Verklagt wegen Kritik – Pressemitteilung zu Gerichtsurteil

Seit ein paar Monaten gibt es einen Konflikt zwischen uns und weiteren Gruppen mit den Ulmer Friedenswochen & Ulmer Weltladen Umfeld. Im Frühjahr 2021 kam es zu einem Zivilprozess der am 27.05.21 endete. Hier eine gemeinsame Pressemitteilung von uns und der Grünen Jugend Ulm dazu:

Continue reading „Verklagt wegen Kritik – Pressemitteilung zu Gerichtsurteil“

Gegendarstellung zu SWP Artikel

Kontext: In einem SWP Artikel der heute veröffentlicht wurde, wird ein laufendes Gerichtsverfahren gegen uns und mehrere andere Gruppen thematisiert. Angeklagt wurden wir aus dem Umfeld der Ulmer Friedenswochen. Wir wollten uns vor Abschluss der Verhandlungen nicht äußern aber wollen mehrerer falsche Behauptungen in dem Artikel nicht unwidersprochen stehen lassen:

Continue reading „Gegendarstellung zu SWP Artikel“

Kundgebung gegen jeden Antisemitismus

In Reaktion auf eine Protestaktion vor der Ulmer Synagoge, und die Zunahme von Antisemitismus, organisiert die Deutsch Israelische Gesellschaft Ulm am Donnerstag den 20.05.2021 eine Kundgebung unter dem Titel „Nein zu Antisemitismus!“ um 19 Uhr am Brunnen auf dem Münsterplatz.

 

Continue reading „Kundgebung gegen jeden Antisemitismus“

Kein Platz für rechte „Corona-Kritik“

 

 

 

Seit Mai gibt es unter dem Namen „Querdenken 731“ Kundgebungen in Ulm. Nun kündigt Klardenken Schwaben an am 27.03.21 in Ulm zu demonstrieren. Klardenken ist das gleiche wie Querdenken, inhaltlich wie personell gibt es massive Überschneidungen. Continue reading „Kein Platz für rechte „Corona-Kritik““

Kein Bock auf rechte Corona-Kritik

 

Hier ein Artikel aus Passau, warum das ganze scheiße ist: Link

Es ist zu erwarten, dass auch bekannte Ulmer Schwurbler dort auftauchen. Dr. Daniel Langhans teilte die Veranstaltung auf seinem Telegramkanal.