AfD Neu-Ulm Vortrag im Gut Holz gestört

Gestern am 25.06.21 wollte die AfD Neu-Ulm ungestört in der Gaststätte Gut Holz in der Schwabenstraße 35 Neu-Ulm einen Vortrag von dem sehr wertgeschätzten Dr. Rainer Rothfuß abhalten. Dem wurde spontan & deutlich widersprochen, hier ein kurzer Bericht:

Continue reading „AfD Neu-Ulm Vortrag im Gut Holz gestört“

Kundgebung gegen jeden Antisemitismus

In Reaktion auf eine Protestaktion vor der Ulmer Synagoge, und die Zunahme von Antisemitismus, organisiert die Deutsch Israelische Gesellschaft Ulm am Donnerstag den 20.05.2021 eine Kundgebung unter dem Titel „Nein zu Antisemitismus!“ um 19 Uhr am Brunnen auf dem Münsterplatz.

 

Continue reading „Kundgebung gegen jeden Antisemitismus“

Ulm2703: Antifaschismus bleibt Handarbeit

Gestern protestierten über 200 [handgezählt] Menschen am Münsterplatz gegen Klardenken Schwaben, die eine Demonstration mit anschließender Kundgebung angemeldet hatten. Zwischen 800 bis 1000 [ebenfalls handgezählt] Querdenker:innen zogen mit hunderten Deutschlandflaggen vom Kongresszentrum über Olgastraße, Wengengasse und Hirschstraße zum Münsterplatz. Dabei wurden sie für etwa 25 bis 30 Minuten von einer antifaschistischen Blockade gestoppt, die sich an der Kreuzung Wengengasse/Hirschstraße Querdenken auf deren Route entgegenstellte.  Sie wurde gewaltsam von der Polizei geräumt. Dabei wurde eine Person so verletzt, sodass sie nicht mehr laufen konnte. Die beteiligten Antifaschist:innen wurden vor Ort abgefilmt und bekamen einen Platzverweis für die Ulmer Innenstadt. Während die Querdenken Demo (wieder mal) ohne Einhaltung von Auflagen wie Masken oder Abstand weiterlaufen durften. Am Münsterplatz wurden sie von der Gegendemonstration lautstark empfangen. Continue reading „Ulm2703: Antifaschismus bleibt Handarbeit“

Kein Platz für rechte „Corona-Kritik“

 

 

 

Seit Mai gibt es unter dem Namen „Querdenken 731“ Kundgebungen in Ulm. Nun kündigt Klardenken Schwaben an am 27.03.21 in Ulm zu demonstrieren. Klardenken ist das gleiche wie Querdenken, inhaltlich wie personell gibt es massive Überschneidungen. Continue reading „Kein Platz für rechte „Corona-Kritik““